(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)
(placeholder)

Ute Beckert - gebürtige Potsdamerin. Ute hat klassischen Gesang an der Musikhochschule in Dresden studiert.

"Mein Herz das ist ein Grammophon" - Chansons und Schlager aus 30-40 Jahren, sowie Barock und Altitalienische Arien

Die schönste und liebste Kollegin, die man sich nur wünschen kann.

(placeholder)

Duo mit dem Teufelsgeiger Andrej Ur. In Musik aus Karpaten schwingen unüberhörbar die Ungarischen Wurzeln seiner Familie mit. Der beste Virtuose für Czardasz, Tango, Country und russische Musik in der ganzen Hauptstadt.

Wir begleiten Kongresse, Tagungen, Messen, Hochzeiten, Weihnachtsmärkte etc. mit Untermalungsmusik, spielen aber genauso oft die ganz grossen Konzerte mit 100% Erfolgsquote.

Shagaev Solo

Die erste CD "Deep Red" wurde neben Netrebko und Barenboim zu einer von drei in den letzten 15 Jahren absolut meistverkauften "Kult" CDs in Europa's größtem Kulturkaufhaus "Dussmann". Dementsprechend sind die Publikumserwartungen sehr hoch.

Besuchen Sie ein Konzert von Maxim und erleben Sie die volle Bandbreite des Bajans persöhnlich.

Vivaldi - Summer

J.S.Bach - fuge g-moll BWV 542


Enikö Ginzery kommt aus der Slowakei und erreichte in ihrem Heimatland die große Anerkennung. Enikös Spielqualität ist einmalig und maßgebend für die heutigen Cimbalomspieler in Richtung Klassik, Alt und Zeitgenössischer Musik. Neben Barock, haben wir ein, auf ungarischer Originalmusik basierendes Unterhaltungsprogramm für die Events vorbereitet.

Arnold Krohne

                                                                              "Chanson a la carte" Als klassisch ausgebildeter Sänger (UDK Berlin), sowie Schauspieler ("Reduta" Schauspielschule) konzentrierte sich Arnold auf das Genre "Chanson" und tritt seitdem mit seinen zahlreichen Soloprogrammen in vielen deutschen Städten erfolgreich in Erscheinung. Zudem leitet er seit 2006 die "Chansonschule Berlin".


Martin Hilmer

Glasharmonika / Glasharfe / Verrophon

Als Barock Duo mit Werken von Bach, Vivaldi, Marcello, Händel etc. Martin ist ein einmaliger Virtuose auf seinem Gebiet. Unzählige Aufführungen mit den grössten Simphonieorchestern, sowie Fernsehauftritte führten ihn durch ganz Europa. Glasharmonika wurde von Benjamin Franklin erfunden und hat bereits zu Mozart's Zeiten für's grosse Aufsehen gesorgt. Man findet es in Originalpartituren von u.a. Glück, Beethoven, Tschaikowski als fester Bestandteil des Symphonieorchesters.